Fossil Smartwatch

Fossil Smartwatch

Platz 1 – Fossil Smartwatch FTW6002

Fossil Smartwatch FTW6002
Fossil Smartwatch FTW6002

Das Modell Fossil Smartwatch FTW6002 mit Digitaler Anzeige, Armbandlänge ist 190 mm, Gehäusehöhe: 11.5mm; Gehäusegröße: 42mm; Bandbreite: 18mm; Bandumfang: 190 +/- 5mm; Bandmaterial: Edelstahl; Wasserdichtigkeit: IP67 (je nach Nutzung) Benachrichtigungen: Wichtige SMS, Anrufe, Nachrichten auf sozialen Medien und E-Mails – direkt von den Fingerspitzen. Aktivitätstracking: Zeichnen Sie jeden Tag Ihre Aktivität wie Schritte, Entfernung und Kalorienverbrauch auf. Musiksteuerung: Steuern Sie die Musikwiedergabe über den Musik-Player Ihres Smartphones, ob Spotify, Pandora, Soundcloud, Google Play, iTunes oder Apple Music. Benutzerdefinierbare zifferblätter und merkmale: Individualisieren Sie das Zifferblatt Ihrer Fossil Smartwatch, wann immer Sie wollen. Wählen Sie einfach Design, passen die Farben an und fügen dann die Komplikationen Ihrer Wahl zum Zifferblatt Ihrer Uhr hinzu. Batterielebensdauer: Diese tragbare Technik verfügt über eine Batterielebensdauer von ca. 24 Stunden. Hinweis: Die Batterielebensdauer variiert in Abhängigkeit von der Nutzung.

Direkt zur Fossil Smartwatch FTW6002 zu Amazon

Platz 2 – Fossil Smartwatch FTW1149

Fossil Smartwatch FTW1149
Fossil Smartwatch FTW1149

Die Fossil Smartwatch FTW1149 ist Modern und Handlich. Benachrichtigungen: Wichtige SMS, Anrufe, Nachrichten auf sozialen Medien und E-Mails – immer informiert mit einem Blick aufs Handgelenk. Aktivitätstracking: Zeichnen Sie jeden Tag Ihre Aktivität wie Schritte, Entfernung und Kalorienverbrauch auf. Kein Aufladen erforderlich: Mit unserer batteriebetriebenen Fossil Smartwatch sind Sie immer verbunden. Kein Aufladen (niemals)! Benutzerdefinierte Drücker: Musiksteuerung, Datumsanzeige, persönliche Zielsetzung und mehr – weisen Sie den Drückern (fast) unbegrenzt Funktionen zu. Die drei Knöpfe sind frei konfigurierbar (es sind ganz praktische Pre-Sets vorhanden) Wechseln Sie die Bänder: Mit Bändern zum Wechseln stimmen Sie Ihre Fossil Q in Sekunden auf Ihren Look ab. Reinigung und Pflege: Leder verändert sich durch das Tragen und Umwelteinflüsse. Leder sollte vor Wasser und direktem Sonnenlicht geschützt werden (nicht beim Duschen, Schwimmen oder Sonnenbaden tragen).

Direkt zur Fossil Smartwatch FTW1149 zu Amazon

Platz 3 – Fossil Smartwatch Crewmaster FTW1124

Fossil Smartwatch Crewmaster
Fossil Smartwatch Crewmaster FTW1124

Mit der Fossil Smartwatch Crewmaster ist ein sportlicher & moderner Hybrid geboren – analoges Design & smarte Funktionen / Dank wechselbarem Armband ideal für jeden Anlass. Die Uhr beeindruckt mit einer zweifarbigen drehbaren Lünette, einem Ziffernblatt mit kontrastierenden Indizes & einer 24 Stunden Zeitanzeige – sportlicher Look mit Silikonarmband & Dornschließe. Fossil Q App verbindet Uhr & Smartphone: Ob Nachrichten, Aktivitäts- & Schlaftracking, Smartphone-Sucher, Wecker oder Musiksteuerung u.v.m. – alles direkt per Handgelenk kontrollierbar. Über Bluetooth & 4.1 Low Energy ist die batteriebetriebene Fossil Smartwatch connected – kein Aufladen erforderlich / Sie ist bis 5 ATM wasserdicht – jederzeit tragbar, auch unter der Dusch.

Direkt zur Fossil Smartwatch Crewmaster zu Amazon

 

Platz 4 – Fossil Smartwatch Explorist FTW4002

Fossil Smartwatch Explorist FTW4002
Fossil Smartwatch Explorist FTW4002

Die Fossil Smartwatch Explorist im Retro-Design mit dunkelblauem Lederarmband & roségoldener Fassung besitzt diverse Smartfunktionen & Features – ideal für den modernen & digitalen Mann. Dank wechselbarer Bänder und individuell einstellbarem Ziffernblatt kann die Smart-Watch an jeden Look angepasst werden für mehr Vielfalt. Über Android Wear ist die Uhr immer mit dem Smartphone verbunden – Nachrichten, Anrufe, Musik, Wecker u.v.m. können mit einem Klick über den Touchscreen Display bedient werden. Aktivitätstracking: Zeichnen Sie jeden Tag Ihre Aktivität wie Schritte, Entfernung und Kalorienverbrauch auf. Die intelligente Uhr ist leicht bedienbar & kann dank Mikrofon auch einfach per Sprachbefehl genutzt werden / Sie ist staub- und wassergeschützt, hat eine Akkulaufzeit von 24 Stunde. Batterielebensdauer: Diese tragbare Technik verfügt über eine Batterielebensdauer von ca. 24 Stunden. Hinweis: Die Batterielebensdauer variiert in Abhängigkeit von der Nutzung.

Direkt zur Fossil Smartwatch Explorist zu Amazon

Platz 5 – Fossil Smartwatch Nate FTW1115

Fossil Smartwatch Nate
Fossil Smartwatch Nate FTW1115

Mit den Fossil Smartwatch Nate vereint Fossil die Eleganz der klassischen analogen Uhr mit den modernen Vorzügen der Smartfunktionen – die perfekte Vereinbarung für den modernen Mann. Q Nate Smartwatch ist ein sportliches Modell im Military-Look mit arabischen Zahlen, einem schwarzen Ziffernblatt und einer Zeitanzeige im 24-Stunden-Format. Wechselbares Edelstahl-Band – perfekt für jeden Look. Automatische Zeit- und Datumseinstellung / Mehrere Zeitzonen, Aktivitäts- und Schlaftracker, Vibrationsalarm als Wecker /Erinnerung, Smartphone Benachrichtigungen, Smartphone-Suche, Drahtloses Synchronisieren mit dem Smartphone, Kameraauslöser, Musiksteuerung und Benutzerdefinierte Zieleinstellung. Es ist alles direkt per Handgelenk kontrollierbar.

Direkt zur Fossil Smartwatch Nate zu Amazon

Fossil Smartwatch – altbewährte Uhrentradition vereint mit modernster Technik

Eine Smartwatch von Fossil vereint wie kaum eine andere intelligente Uhr das „Fossil-Feeling“ mit der neuesten Generation smarter Wearables. Wer das Außergewöhnliche sucht und einen funktionellen wie fantastischen Begleiter im vernetzten Alltag an seinem Handgelenk wissen möchte, der sollte sich die Fossil Smartwatch Modelle einmal genauer ansehen. Sie können hier zwischen den reinrassigen Smartwatches für Männer oder Frauen und den Hybrid Watches wählen. Ganz nach Geschmack und individuellen Bedürfnissen.

Eines beweist auch jede Smartwatch von Fossil sehr eindrucksvoll: Die funktionsreichen und cleveren Touchscreen Smartwatches haben die Welt der Accessoires, Uhren und digitalen Begleiter stark verändert. Und tun es durch laufend neue Modelle, Designs und Funktionen immer weiter. Wenn auch bei Ihnen zum Schick am Handgelenk eine große Portion Smart hinzukommen soll, dann liegen Sie z.B. mit der Fossil Q Touchscreen Smartwatch goldrichtig. Damit werden auch Sie Armbanduhren mit ganz anderen Augen sehen.

Personalisieren und individualisieren leicht gemacht – mit Ihrer Smartwatch von Fossil

Sie denken, dass sie alle gleich aussehen? Fehlanzeige! Denn die Smartwatches von Fossil bieten Ihnen unzählige Möglichkeiten der individuellen Personalisierung. Sie können das Ziffernblatt einstellen, wie es Ihnen gefällt, bis hin zu den Armbändern zum Wechseln. Zudem sind Sie mit einer Fossil Q Smartwatch immer online, stets bestens organisiert und haben Ihren Alltag besser unter Kontrolle. Es entgeht Ihnen keine eingehende Nachricht – ob sms, Email oder Messanger – und natürlich auch Termine, Anrufe … Ihr Display und das Herz darunter schlafen nicht.

Sie können sogar einzelne Ziffernblätter mit Ihren Facebook oder Instagram Fotos personalisieren. Doch es steckt noch viel mehr in ihr. Von den alltäglichen und zweckdienlichen Funktionen wie Wecker und Uhrenanzeige einmal abgesehen, liegt eine Menge in ihr verborgen: Aktivitätstracking, Musiksteuerung, Mikrofon und Sprachsteuerung… Von Joggen über Kraftsport bis hin zu Yoga (und vielem mehr) – die Fossil Sport Smartwatch der 3. Generation misst während des Trainings (und immer, wenn Sie dies wünschen) kontinuierlich die Herzfrequenz. Textnachrichten, E-Mails und Anrufe sind mit Wischen oder Tippen in Sekundenschnelle aufrufbar.

Fossil Smartwatch: Vernetzt und funktionstüchtig mit Android und iPhone

Sie wollen keine offensichtliche Smartwatch tragen, aber auf die Annehmlichkeiten einer intelligenten Uhr nicht verzichten? Sie haben eigentlich keine so große Lust auf eine typische Smartwatch, möchten aber die Annehmlichkeiten wie Fitness-Tracking oder Benachrichtigungen vom Handy dennoch am Handgelenk empfangen? Dann können Sie sich genauso auch für eine Fossil Smartwatch mit Tarnkappe entscheiden. Die sogenannte Hybrid Smartwatch Fossil Q Machine punktet im Gegensatz zur klassischen Smartwatch mit einigen Vorzügen. Dazu zählt nicht nur das tolle Preis-Leistungsverhältnis, sondern auch die ewig lange Akkuzeit. Sie können als „normale“ Uhr für den stil- und modebewussten Geschmack einfach ideal sein. Während herkömmliche Smartwatches relativ groß und schwer sind, kommt die Hybrid- Smartwatch von Fossil als eher unauffällige und klassische Alternative ins Spiel. Vor allem Damen schätzen diesen Mix aus schöner Uhr und ganz schön vielen Zusatzfunktionen.

Sogar wenn Sie genau hinsehen, fällt Ihnen nicht auf, dass es sich bei der Fossil Q Machine um ein smartes Accessoire handelt. Denn das Design der hybriden Smartwatch ist mit dem einer klassischen Armbanduhr identisch. Allerdings verzichtet die Q Machine von Fossil auf einen Sekundenzeiger. Am unteren Rand des Ziffernblattes mittig gibt es ein kleineres Ziffernblatt mit Zeiger; dieses zeigt den Modus sowie Ihr jeweiliges Fitness-Ziel an (z.B. die täglichen Schritte). Das Modell ist in verschiedenen Varianten erhältlich. Je nach Geschmack können Sie das passende Design, was Farben und Materialien anbelangt, wählen. Die Lünette ist fest und lässt sich nicht drehen. Die drei Knöpfe auf der rechten Seite können mit verschiedenen Funktionen belegt werden. Bitte beachten Sie, dass das Mineralglas recht unempfindlich ist, aber nicht ganz so kratzfest wie Saphirglas. Das Gehäuse ist 45 mm groß und besitzt ein 24-mm-Band. Sie können das Echtleder-Armband durch andere 24 mm Bänder nach Wunsch austauschen.

Hybrid oder voll und ganz Smartwatch von Fossil? Für jeden ist was dabei!

Die Fossil Q Machine hat zudem einen verbauten Aktivitätstracker, welcher die absolvierten Schritte, die zurückgelegte Entfernung und den Schlaf aufzeichnet. Mit den Daten wird dann auch der Kalorienverbrauch errechnet. In diesem Fossil Smartwatch Modell gibt es einen Herzfrequenzmesser allerdings nicht. Die eingangs erwähnten drei Knöpfe können mit der Companion-App – Android und iOS – mit unterschiedlichen Funktionen belegt werden. Dazu zählen Datumsanzeige, Musiksteuerung, Einstellen einer zweiten Zeitzone, Stoppuhr, oder Sie können Ihr Handy klingeln lassen, wenn es mal unauffindbar ist. Darüber hinaus können Sie die Ziffernblätter auch verschiedenen Apps zuordnen. Damit werden Sie (in drei Stufen einstellbar) per Vibration über eingehende Benachrichtigungen oder Anrufe informiert. Der Zeiger stellt sich dann dementsprechend auf das jeweilige Ziffernblatt. Die Nachricht selbst können Sie allerdings nicht sehen, dazu müssen Sie schon zum Smartphone greifen. Hierzu ist die Fossil Q App aus dem Apple Store oder dem Play Store notwendig – zur Einrichtung wird dann aber auch ein Konto bei Fossil benötigt. Die Bluetooth-Verbindung läuft allerdings immer (also auch nachts), solange die Batterie eingelegt ist, d.h. es gibt keinen Flugmodus.

Der größte Vorteil der Hybrid Smartwatch von Fossil ist die lange Akkulaufzeit. Hier werden bis zu einem Jahr Akkulaufzeit versprochen – allerdings steckt in ihr auch kein Akku, sondern eine Drei-Volt-Knopfzelle. Es wird also kein Ladegerät benötigt, was diese Smartwatch von Fossil für viele auch sehr attraktiv macht. Natürlich hängt die Laufzeit der Batterie auch von der Nutzung ab, ist aber auf alle Fälle viel länger als bei der klassischen Smartwatch.

Weitere Funktionen der Fossil Hybrid Smartwatch:

  • Konnektivität: Bluetooth 4.1 Low Energie / Smart Enabled
  • Kompatibilität: iPhone 5/iOS 9.0+ oder Android 5.0+
  • Gehäusegröße: 45 mm
  • Dicke: 13 mm
  • Wasserdicht bis 50 Meter (5 atm)
  • Gewicht 92 g (ohne Armband 72 g)
  • Verschiedene Versionen mit dunklem Lederarmband oder Edelstahlarmband in Schwarz, Gold oder Grau

Mit der Fossil Q Machine ist der Spagat zwischen normaler Uhr und Smartwatch gelungen. Auch wenn die zugehörige App mit der Uhr nicht das volle Potential entfaltet, ist dies eine sehr schicke Hybrid-Watch, die viele wichtige Funktionen bietet, aber nicht als Smartwatch auffällt.

Fossil Q Explorist – modische Smartwatch der klassischen Sorte

Wenn Sie statt der hybriden Variante doch lieber zu der klassisch-modernen Variante greifen möchten, ist die Smartwatch Fossil Q Explorist eine gute Option. Googles Android Wear 2.0 wird als Betriebssystem genutzt. Rechts befinden sich drei Tasten. Die obere und untere können von Ihnen frei belegt werden. Die mittlere Taste ist eine drehbare Krone, z.B. um in Apps zu scrollen. Wenn Sie sie beim Watchface drehen, scrollen Sie so durch die Benachrichtigungen. Die heutige Generation der Q Explorist hat ein echtes rundes Display, und der OLED-Bildschirm punktet mit einer schönen farbkräftigen Darstellung und ist damit auch bei direktem Sonnenlicht gut ablesbar. Diese Fossil Smartwatch verfügt über einen eingebauten Lautsprecher sowie ein Mikrofon und kann so als Freisprecheinrichtung genutzt werden. Ebenso sind Sprachbefehle mittels Google-Assistent möglich. Bitte beachten Sie, dass bei der Q Explorist Smartwatch die Lautstärke automatisch an ist, wenn man sie einschaltet. Und so läutet sie – wie oben bereits angedeutet – jederzeit laut bei Anrufen, sogar wenn das Smartphone auf stumm geschaltet ist.

Aufgeladen werden muss sie allerdings im Schnitt einmal am Tag, was dann etwa 2,5 Stunden dauert. Aber die mitgelieferte Ladestation, eine kleine induktive Platte mit Magnet und USB-Stecker, ist einfach zu nutzen. Für sportliche Aktivitäten ist die Q Explorist nicht wirklich geeignet. Denn sie hat nur einen Schrittzähler, allerdings weder GPS noch Pulsmesser. Darüber hinaus ist bei sportlicher Aktivität die Chance sehr hoch, aus Versehen die Tasten der Uhr zu betätigen. Im Alltag allerdings macht sie genau das, was eine gute Smartwatch leisten sollte. Die Bedienung ist flüssig, eingehende Benachrichtigungen werden verlässlich wiedergegeben. Wenn Sie möchten, können Sie auf Nachrichten direkt am Touchscreen antworten. Durch das AMOLED-Display sind Messages gut lesbar und sogar Fotos lassen sich akzeptabel anschauen. Damit ist die Fossil Q Explorist ist die richtige Smartwatch für User, die in erster Linie ein modisches Accessoire mit Mehrwert suchen. Design und Verarbeitung sind stimmig, das AMOLED-Display kann überzeugen. Wer mit einer Smartwatch aber auch seine sportlichen Leistungen aufzeichnen will, greift besser zu Modellen von Garmin oder Samsung. Diese bieten zudem mehr Akkulaufzeit.

Mit der Fossil Q Venture gibt es auch eine etwas kleinere Version (42 mm Gehäuse statt 46 mm), die für Damen geeignet ist. Bei ihr wurden einige Schwachstellen des Vorgängers korrigiert, das Ergebnis ist eine elegante Damenuhr mit einigen tollen Funktionen. Sie ist ein Hingucker und für SIE absolutes Mode-Accessoire. Vorteile: Gute Verarbeitung, schönes und elegantes Design, brillantes Display, einwandfrei funktionierendes Mikrofon sowie viele Anpassungsmöglichkeiten und Funktionen. Die Akkulaufzeit ist durchschnittlich, und manch einen könnte das leuchtende Ladekabel stören, nur um zwei kleinere Nachteile zu nennen.

Für welche Fossil Smartwatch Sie sich auch immer entscheiden – ob klassisch als Hybrid Modell oder ganz modern als echte Smartwatch – das sehr gute Preis-Leistungsverhältnis und die zuverlässigen und gut abgestimmten Funktionen machen eine Smartwatch von Fossil zu einer guten Wahl.

Hier geht es zum Hauptartikel Smartwatch Vergleich zurück.